Liebe Jasserinnen, liebe Jasser

Zum vierten Mal organisierte ich die Pfingst-Jasstage…..
Leider durften wir diese aber im 2020 infolge Corona nicht antreten.
Nichts- desto-trotz gab uns Familie Biasi eine Möglichkeit diese Jasstage doch noch durchführen zu können
und zwar vom 20.-23. Juli 2020, was wir in vollen Zügen genossen.

Umso mehr erfreute es uns dieses Jahr unsere Pfingst-Jasstage wieder erleben zu dürfen.
Im Hotel Seehof in Walenstadt wurden wir herzlich begrüsst.
Um 16.00 Uhr spendierte uns Familie Biasi den Begrüssungsdrink
Danach wurde bereits vor dem Abendessen das 1. Preisjassen gestartet.
Jeweils um 18.15 Uhr stand für unsere Gruppe das Abendessen auf dem Programm.
Das Essen war wieder SUPER…….ein Hoch dem Koch und Küchenpersonal
und natürlich auch dem sehr netten und freundlichen Servicepersonal.

Am Samstag wurden die Jasserinnen und Jasser mit Kaffee und Kuchen im Restaurant Seehof verwöhnt.
Näpflin Käthy „beglückte“ uns mit selbstgebackenem Kuchen…..
Linzer- Rüeblitorte und Rhabarberkuchen, von allem hatte es genug.
Ein herzliches Dankeschön geht an Käthy, dass sie uns den Kaffee-Kuchen-Brak ermöglicht hat.

Das Wetter spielte auch sehr gut mit. Am Samstag-und Sonntagnachmittag waren die Spaziergänge wunderschön.

Die 3 Tage sind im Nu vergangen.
Am Sonntagabend um 20.30 Uhr besammelten wir uns im Jasssaal.
Zur Auflockerung wurden vorab ein paar Quizfragen gestellt. Als Belohnung gab es kleine Rittersport für jede richtige Antwort.
Im Anschluss wurde die Rangverkündigung verkündet.
Die Resultate der 3 Preisjassen wurden zusammengezählt. Ränge 1-3 wurden noch speziell mit Bargeld belohnt.
Jeder Teilnehmer erhielt einen Preis.

Es war wieder eine ganz wolle Jasgruppe.Ich bedanke mich herzlich bei allen Teilnehmenden!
Ihr habt euch sehr vorbildlich sowie diszipliniert verhalten und euch konsequent an das Schutzkonzept gehalten.

Dank eurem korrekten Verhalten hatten wir glücklicherweise keine Corona-Ansteckungen während und nach der Reise zu verzeichnen.
So konnten wir wieder einmal fernab von unserem Alltag unserem Hobby frönen.
Da der Jassraum einerseits für die Jassgruppe reserviert und andererseits gross genug war, konnte der Abstand gut eingehalten werden.
Hier gilt der Dank dem Seehof-Team, welches den Raum so umgesetzt hatte.

Dass wir so tolle Tage am Walensee verbringen konnten, ist der Familie Biasi und ihrem Personal zu verdanken.

Schweren Herzens mussten wir Abschied nehmen, sind uns aber einig, dass wir wieder kommen werden !………

Herzliche Grüsse
Jass-Egge
eure Annemarie Weiss

RANGLISTEN

Die Ränge 1-10 werden aufgelistet

DatumRangNameVornamePunkte 
21.05.20211Blunschi Erika4276
2Walther Louise4265
3NyffeneggerRosmarie4118
4TschannenMarianne4064
5BronsElse4038
6MeisterFredy4038
7PascheNelly4036
8JudTrudy4030
9GräniIda4020
10VögtlinHeidy3957
22.05.20211GräniIda4320
2BronsElse4090
3BaurJohanna4082
4NyffeneggerRosmarie4081
5KofmehlVinzenz4060
6JakobMonika4010
7VögtlinHeidi4004
8Di PrimaDoris3972
9JungenKatharina3960
10PascheNelly3930
23.05.20211BronsElse4151
2Di PrimaDoris4039
3OchsnerMargrit4032
4MeisterMonika4008
5BöniHansruedi4007
6KofmehlVinzenz3943
7BlunschiErika3937
8BaurJohanna3917
9TschannenMarianne3914
10HauensteinHanna3906
RANGLISTE der ersten 3 Jasser (Gesamsieger)
RangPunkte
1Brons Else12279
2Gräni Ida12048
3Ochsner Margrit11854

Ein herzliches Dankeschön nochmals an ALLE