Liebe Jasserinnen, liebe Jasser

Am Karfreitag wurden wir wie immer ganz herzlich von Adrian Barmettler und seinem Team empfangen. Um 16.00 Uhr durften wir den Begrüssungsapero geniessen.

Das Wetter spielte gut mit. Der schönste Tag war am Ostersonntag. Am Dienstagmorgen hatten wir eine herrliche Winterlandschaft, da es die ganze Nacht geschneit hatte.

Das Frühstücksbuffet war vorzüglich. Jeder durfte auslesen, was sein Herz begehrte. Auch die Abendessen liessen nichts zu wünschen übrig und waren stets lecker.
Dem Koch gebührt nicht nur ein dreifaches Hoch, sondern eine Spezialauszeichnung!!!

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmenden! Ihr habt euch sehr vorbildlich sowie diszipliniert verhalten und euch konsequent an das Schutzkonzept gehalten.

Dank eurem korrekten Verhalten und eurer Disziplin hatten wir keine Corona-Ansteckungen während und nach der Reise zu verzeichnen.
Somit konnten wir wieder einmal fernab von unserem Alltag unserem Hobby fröhnen.
Da der Jassraum gross genug war, konnte der Abstand gut eingehalten werden. Dank der Mithilfe des Schweizerhof-Team konnte der Raum so umgesetzt werden.
Es wurden 3 Preisjassen durchgeführt. Zudem durfte auch ein Plauschjassen nicht fehlen…..
Unseren beliebten Kaffee und Kuchen mussten wir nicht missen. Die Aprikosenwähe wurde im entfernten Restaurant geholt,
gegessen im Hotel Schweizerhof. So blieben wir fit :-)!

Am Ostermontag nach dem Abendessen folgte die Preisverteilung.
Die ersten 3 Personen der 3 Preisjassen erhielten Bargeld. Auch der Letztplatzierte im Gesamttotal erhielt noch etwas Spezielles.
Als kleine Erinnerung wurde jedem Teilnehmenden ein kleines Geschenk ausgehändigt …..
Engelberger Klosterglocken-Käse, ein kleiner Schoggihase und ein Dankeschönschreiben.

Ich danke euch allen für die schönen und gemütlichen Osterjasstage, welche wir gemeinsam erleben durften.
Mir hat es sehr gut gefallen. Die Organisation der Jass-Events bereitet mir Freude, und ich gehe es mit viel Herzblut an.
Ebenfalls danke für eure Komplimente und Treue!

Schweren Herzens mussten wir von Adrian Barmettler und seinem Team sowie schlussendlich von allen Jasserinnen und Jassern Abschied nehmen.

Wir sind uns einig, dass es in Engelberg ein Wiedersehen geben wird …..im 2022!

Herzlichst euer Jass-Egge
Annemarie Weiss

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

RANGLISTEN

1. Turnier in Engelberg
DatumRangNameVornamePunkte
02.04.20211WaldvogelFrieda4196
2BallatElisabeth4180
3NyffeneggerRosmarie3926
4EuglerErika3919
5BlunschiErika3885
6Di Prima Doris3787
2. Turnier in Engelberg
03.04.20211BlunschiViktor4227
2SchawalderDoris4156
3HartmannGerda4055
4NyffeneggerRosmarie4027
5BlunschiErika3996
6KofmehlVinzenz3940
3. Turnier in Engelberg
04.04.20211BallatElisabeth3990
2Di Prima Doris3966
3TschannenMarianne3947
4VögtlinHeidy3896
5BronsElse3863
6SchawalderDoris3862
RANGLISTE der ersten 3 Jasser (Gesamsieger)
RangPunkte
1Blunschi Viktor11840
2Waldvogel Frieda11729
3Ballat Elisabeth11720

Ein herzliches Dankeschön nochmals an ALLE